Katholische Pfadfinderschaft 

Europas

Die Pfadfinder-Methode ist eine Methode, um Selbstständigkeit und verantwortungsbewusstes Leben zu lernen.

Die Pädagogik der Katholische Pfadfinderschaft Europas arbeitet gezielt in drei Altersgruppen, die sich an die natürlichen Entwicklungsstadien des jungen Menschen aus physiologischer und psychologischer Sicht anpassen.

Die verschiedenen pädagogischen Hebel dieser Erziehungsmethode ermöglichen es, den jungen Menschen schrittweise und angepasst an seine altersgerechte Verantwortung an der Hand zu nehmen und ihn in die Selbstständigkeit zu führen.

Die Aktivitäten werden größtenteils in Form von Spielen organisiert: Jeder ist eingeladen, sein Bestes für die Gemeinschaft zu geben. Jeder junge Mensch blüht auf, indem er seine Vorstellungskraft weiterentwickelt und durch angemessene Herausforderungen wachsen kann.

Katholische 

Pfadfinderschaft Europas

Treffnerstr. 36

9500 Villach

Kontakt